Featured

Bei mir kommt der Genuss nicht zu kurz :-)

This is the post excerpt.

Advertisements

Hallo Leute.

Ich freu mich wenn ihr mal auf meinem Blog reinschaut. Das Kochen ist für mich Hobby und Leidenschaft! 🙂

Danke für euren Besuch! 🙂

Hello Boys and Girls.

I am from Austria.

This is my Cooking Blog.

Look at my recipes and you see how funny and lovely it is to cook.
See you! 🙂

Laibchen mit Geschmack 😘

Hallo ihr Lieben.

Ich hab so Gusto auf Hausmannskost.

Was kommt mir da in den Sinn?

Mhmm…

Herzhafte Fleischlaibchen.

Auch Frikadellen, Buletten oder Hackfleisch Bällchen genannt.

Die mögen wir gern und sie lassen auch jedes Kinderherz höher schlagen.

Lasst euch verführen….

Faschierte Laibchen mit Kartoffeln 👍

Zutaten für 20 Stück:

750 g Faschiertes ( Hackfleisch )

400 g Schwarzbrot

( Oder Semmelbrösel )

Etwas Milch zum Einweichen vom Brot

2 Schalotten oder Zwiebeln

1 Ei

1 EL Tomatenmark

1 EL Senf

Kräuter nach Belieben

Etwas Öl

400 g Kartoffeln

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.

Ca. 25 min garen.

Das Brot in Stücke schneiden und mit etwas Milch bedecken.

Ca. 10 min einweichen lassen.

Das Faschierte mit dem Brot, dem Ei und allen Gewürzen sowie Senf und Tomatenmark verkneten.

Aus dem Fleischteig Laibchen formen und in der Pfanne auf beiden Seiten gut anbraten.

Mit den Kartoffeln anrichten und geniessen.

Mhmm…

Guten Appetit und viel Spass beim Nachkochen!🍴😁

Herzhafte Küche 👍

Hallo Freunde.

Ich liebe es ein leckeres und deftiges Gulasch zu genießen.

Das gehört für mich zur kalten Jahreszeit einfach dazu.

Also Kartoffeln und Würstchen in Kombination mit schmackhaften Kräutern und Gewürzen .

Dazu noch ein gutes Stück Brot.

Das ist für mich eine Geschmacksexplosion der Extraklasse.

Kartoffelgulasch ( Erdäpfelgulasch )

mit Würstchen 😊

Zutaten für 4 Teller:

400 g Kartoffeln mehlig

4 Stück Frankfurter oder Wiener Würstchen

2 Schalotten oder Zwiebeln

Etwas Öl

Salz und Pfeffer

1 EL Paprika Pulver edelsüß

1 TL Kreuzkümmel oder Kümmel

1 TL Majoran

1 EL Tomatenmark

2 Lorbeerblätter

800 ml Suppenbrühe

1 Suppenwürfel

2 Zehen Knoblauch

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.

Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.

Würstchen in Scheiben schneiden.

Im Topf etwas Öl erwärmen.

Zwiebeln glasig werden lassen und mit Tomatenmark und Paprika Pulver versehen.

Kurz anrösten und mit Suppe aufgiessen.

Die Kartoffeln unterheben und alle Gewürze reingeben .

( Kümmel, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer, Rosmarin )

Die Suppe ca. 30 min köcheln lassen.

Kurz vor Ende der Garzeit kommen noch die Würstchen hinzu.

Man kann dann noch 125 g Sauerrahm oder Creme fraiche mit 3 EL Mehl und etwas Brühe verrühren .

Das mischt man unter das Gulasch um es einzudicken und so eine gute Cremigkeit zu erhalten .

Oder wer kein Mehl nehmen will kann einige Stücke der Kartoffeln zerdrücken und unter das Gulasch mischen.

So erzielt man die selbe Wirkung.

Sehr lecker und herzhaft.

Mahlzeit!👍

Speck und Eier 😁

Hallo ihr Lieben.

Heute hab ich ein schnelles und leckeres Rezept für euch!

Was sagt ihr zu Speck und Eiern in Kombination?

Schmeckt sowohl am Abend als auch zum Frühstück sehr gut.

Überzeugt euch einfach selbst…

Bacon and Egg Muffins 🍴

Zutaten für 6 Portionen:

6 kleine Eier

6 Scheiben Bauchspeck

Etwas Öl

Salz und Pfeffer

Feta zum Garnieren

Schnittlauch

Zubereitung:

Die Formen einer Muffinsform mit Öl ausstreichen.

Danach kommt der Speck einzeln rundherum in jede Mulde.

Jetzt schlage ich die Eier rein.

Salz und Pfeffer darüber streuen.

Nun einfach bei 180 Grad ca. 15 min ins Rohr geben und garen.

Zum Schluss mit Feta und Schnittlauch garnieren und geniessen.

Guten Appetit und viel Spass beim Nachkochen!!😘

Mein Sonntagsgericht 😁

Hallo meine Lieben Leser.

Eines meiner Lieblingsgerichte zeig ich euch heute.

Ein herrliches Cordon Bleu mit herzhaftem Schinken und Käse gefüllt und mit ganz viel Liebe ausgebacken.

Cordon Bleu von der Pute mit Reis

und Preiselbeeren 😁

Zutaten für 2 Personen:

800 g Putenschnitzel

200 g Schinken

( Putenschinken oder Toastschinken )

200 g Käse ( Emmentaler )

3 Eier

Etwas Milch

200 g Mehl

200 g Semmelbrösel

1 Zitrone

Preiselbeeren

Salz und Pfeffer

Petersilie

1 Tasse Reis

2 Tassen Wasser

Öl oder Butter zum Ausbacken

Zubereitung:

Die Schnitzel klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier mit der Milch verquirlen .

Die Schnitzel anschließend mit Schinken und Käse füllen und zusammen klappen.

Mit 2 Zahnstochern feststecken und in der Panade wälzen.

Nun werden sie in heissem Fett goldbraun ausgebacken.

Den Reis bissfest garen.

Mit Zitrone und Preiselbeeren anrichten.

Mhmm…

Guten Appetit und viel Spass beim Nachkochen!🍴😊

Der perfekte Erdäpflaufstrich😀

Mhmm…es wird zünftig.

Der ideale Brotaufstrich für mich ist immer noch der

Kartoffelkäse oder Erdäpfelkas!

Ich komme selbst vom Land und geniesse ihn immer wieder gern.

Er ist für mich die ideale Lösung um Kartoffeln weiterzuverwerten die übrig geblieben sind.

Zutaten:

200 g Kartoffeln festkochend

1 Zwiebel oder Schalotte

250 g Topfen ( Quark )

125 g Sauerrahm ( Saure Sahne )

Salz und Pfeffer

Verschiedene Kräuter

( Schnittlauch, Petersilie, Majoran, Paprika Pulver )

Zubereitung:

Gekochte Kartoffeln auskühlen lassen und zerstampfen.

Mit Topfen, Sauerrahm und Kräutern vermengen und gut durchmischen.

Kaltstellen oder auch sofort geniessen.

Sehr lecker zu gutem Brot oder Gebäck.

Mahlzeit!!😊

Kartoffelbrötchen😁

Hallo meine Lieben Leser.

Darf ich euch einen besonderen Brotbelag präsentieren?

Der schmeckt einfach umwerfend.

Brötchen mit Kartoffel – Kräuter kruste

Zutaten für ca. 3 Personen :

300 g Kartoffeln festkochend

1 Ei

Salz und Pfeffer

Kräuter ( Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Rosmarin )

150 g Mozzarella gerieben

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.

In kochendem Salzwasser ca. 25 min garen.

Abgießen und zerstampfen.

Die Kartoffeln erkalten lassen.

Danach mit Ei, Salz und Pfeffer sowie Kräutern versehen und gut durchmischen.

Die Brötchen damit bestreichen und mit Käse bestreuen.

Bei 180 Grad ca 12 – 15 min garen.

Noch heiss servieren.

Sehr lecker!

Mahlzeit!!😊♥️

Typisch Österreichisch ♥️

Hallo Freunde.

Wir Österreicher lieben Schnitzel.

Das zeig ich euch hier.

Putenschnitzel mit Kartoffeln, Ei und Preiselbeeren 😁

Zutaten für 2 Personen:

500 g Putenschnitzel

2 Eier

100 ml Milch

200 g Semmelbrösel

200 g Mehl

Salz und Pfeffer

400 g Kartoffeln festkochend

1 Zitrone

Preiselbeermarmelade

Butter oder Öl zum Ausbacken

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.

Ca. 25 min garen.

Eier mit Milch verquirlen.

Die Schnitzel klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Panade aus Mehl, verquirltem Ei und Semmelbröseln wälzen.

Nun einfach knusprig braun anbraten.

Das übrige Öl aus der Pfanne leeren.

Das restliche Ei in der Pfanne zu einem Omelett verarbeiten.

Mit den Kartoffeln und Preiselbeeren servieren.

Mhmm.. 😊