Carbonara…

Hallo ihr Lieben!

Aus Eiern, Sauerrahm und Schinken hab ich uns mal auf die Schnelle Spaghetti Carbonara gezaubert.

Ein leckeres Gericht mit dem man jedem ein L├Ącheln auf’ s Gesicht zaubern kann.

Spaghetti Carbonara ­čÖé

Zutaten f├╝r 2 Personen:

100 g Schinken

1 Zehe Knoblauch

250 g Spaghetti

250 ml Sauerrahm ( Saure Sahne )

Oder Schlagobers ( Sahne )

Salz und Pfeffer

3 Eier

50 g Parmesan gerieben

Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanweisung garen.

Schinken w├╝rfeln.

Knoblauch sch├Ąlen und kleinschneiden.

Schinken und Knoblauch in etwas Butter oder ├ľl anschwitzen.

Eier aufschlagen und verquirlen.

Mit geriebenem Parmesan und Sauerrahm verr├╝hren.

Anschliessend die Ei- Masse zum Schinken geben und aufkochen lassen.

Die Nudeln abgiessen und abtropfen lassen.

Unter die Schinkenmasse heben und durchmischen.

Mhmm…lecker!

Guten Appetit und viel Spass beim Ausprobieren! ­čÖé

Advertisements

Alles “Wurst “

Hallo meine Lieben!

Ich w├╝nsche euch allen ein sch├Ânes Wochenende!

Wenn es was gibt das ich wirklich gerne esse sowohl im Sommer als auch im Winter dann ist das Wurstsalat. Die Zutaten dazu sind schnell eingekauft oder man hat sie meistens im K├╝hlschrank und es ist auch nicht sehr zeitaufwendig in der Zubereitung.

Dazu hab ich hier mein Rezept wie ich es mag :

Wurstsalat ­čÖé

Zutaten f├╝r ca 2 Personen:

1 Extrawurst Punkerl

1 Zwiebel

3 Paprika

2 Zehen Knoblauch

(gr├╝n, rot , gelb)

250 g Feta (natur oder Kr├Ąuter)

Salatkr├Ąuter nach Belieben

Schuss Essig ( 50 ml )

Schuss Oliven├Âl ( 50 ml )

Etwas Fl├╝ssiger Zucker

Etwas Wasser

Zubereitung:

Zwiebel sch├Ąlen und kleinschneiden.

Paprika waschen, aush├Âhlen und w├╝rfeln.

Feta abtropfen und in St├╝cke schneiden.

Knoblauch sch├Ąlen und zerkleinern.

Wurst enth├Ąuten und auch zerkleinern.

Alle Zutaten miteinander vermischen und mit der Marinade ( Dressing ) veredeln.

Mhmm…herrlich frisch!

In diesem Sinne viel Spass beim Ausprobieren! ­čÖé

Thunfisch mal anders

Hier noch ein leckerer Brotaufstrich f├╝r alle die Thunfisch lieben.

Thunfisch Aufstrich ­čÖé

Zutaten:

250 g Topfen ( Quark )

1 Zwiebel

1 EL Senf

4 Essiggurken

Paprika Pulver edels├╝ss

Salz und Pfeffer

1 Dose Thunfisch

Petersilie zur Deko

Zubereitung:

Den Thunfisch abgiessen.

Zwiebel sch├Ąlen und kleinschneiden.

Gurken hacken.

Alle Zutaten miteinander vermischen.

W├╝rzen und f├╝r einige Stunden im K├╝hlschrank ziehen lassen.

Mhmm…lecker und herzhaft.

Mahlzeit ­čÖé

Pizza , Pizza…

Hallo meine Lieben!

Kennt ihr das wenn man Lust auf Pizza hat.

So lecker und man kann sie mit so vielen Zutaten belegen.

Was m├Âgt ihr am Liebsten?

Ich hab diesmal Mais, Erbsen Schinken, geriebenen Mozzarella, Tomatensauce, Champignons und Oregano genommen.

Pizza

Bei Lidl gibts einen Teig mit Tomatensauce. Den hab ich mal ausprobiert.

Nennt sich Chef Select Pizza Combi.

Zutaten:

150 g Mais

150 g Erbsen

1 Pizza Teig (Chef Select Pizza Combi)

Tomatensauce ist in der Verpackung enthalten

100 g Champignons frisch oder aus der Dose

100 g Schinken gew├╝rfelt

100 g Mozzarella gerieben

Zubereitung:

Den Teig auf Backpapier legen und ausrollen.

Mit der Sauce bestreichen.

Mit allen Zutaten belegen und den Teig mehrmals einstechen.

Das hilft dabei das der Teig sch├Ân aufgeht.

Mit Oregano und K├Ąse bestreuen und bei 200 Grad ca. 15-20 min garen.

Sehr lecker!

Viel Spass beim Ausprobieren.:-)

Lust auf Fisch :-)

Hallo meine Lieben !

Valentinstag und Aschermittwoch an einem Tag. Wann hat es das zuletzt gegeben.

Hmm…noch nie.

Ich w├╝nsche euch heute einen sch├Ânen Tag und habe passend zum Einstieg in die Fastenzeit ein besonderes Fischrezept f├╝r euch.

Ich liebe ja Aufstriche.

Tadaa….

Sardinenaufstrich ­čÖé

Zutaten f├╝r ca. 375 g:

250 g Topfen ( Quark )

125 g Sardinenfilets aus der Dose

1 Zwiebel

1 EL Estragon Senf

4 St├╝ck Essiggurken ( Cornichons )

Salz und Pfeffer

Etwas Paprika Pulver zur Deko

Zubereitung:

Die Sardinen ├Âffnen und das ├ľl abgiessen.

Zwiebel sch├Ąlen und kleinschneiden.

Die Chornichons ganz fein hacken.

Die Fischfilets lassen sich sehr leicht zerkleinern. Oder auch zerdr├╝cken.

Alles zusammen mit dem Topfen (Quark) vermengen und w├╝rzen.

Ich hab nur Salz und Pfeffer verwendet.

Man k├Ânnte auch noch Paprika Pulver zugeben aber so schmeckt er auch besonders lecker.

Diesen Aufstrich kann man nat├╝rlich auch mit Hering oder Thunfisch machen.

Auf jeden Fall perfekt f├╝r den Aschermittwoch und zur Jause oder Brotzeit geeignet.

W├╝rstchen mal anders :-)

Hallo meine Lieben!

Habt ihr schon mal W├╝rstchen genommen , mit K├Ąse gef├╝llt und danach mit Speck umwickelt?

Nein?

Dann habt ihr was verpasst.

So mach ich mir meine eigenen Berner W├╝rstel.

Selfmade Berner W├╝rstel

mit Potato Wedges ­čÖé

Dazu braucht man:

6 St├╝ck Frankfurter oder Wiener W├╝rstchen

12 Scheiben Bauchspeck

100 g Gouda in Scheiben

200 g Kartoffeln festkochend

Paprika Pulver

Salz und Pfeffer

Etwas ├ľl

Zubereitung:

Die Frankfurter ( Wiener W├╝rstchen )

der L├Ąnge nach durchschneiden und mit etwas K├Ąse f├╝llen.

Ich habe einfach je eine Scheibe K├Ąse in Streifen geschnitten.

Danach mit dem Speck schr├Ąg umwickeln und dabei aufpassen das die W├╝rstchen fest verschlossen sind und der Speck gut h├Ąlt.

In einer Pfanne ├ľl erhitzen.

Die W├╝rstchen darin knusprig anbraten.

Die Kartoffeln f├╝r die Wedges einfach sch├Ąlen und in Spalten schneiden.

In einer Mischung aus Paprika Pulver, Salz und Pfeffer sowie etwas ├ľl wenden.

Auf einem Backblech das mit Backpapier ausgelegt wird verteilen und bei 200 Grad ca. 25 min garen.

Immer wieder wenden.

So werden sie gleichm├Ąssig braun.

Alles zusammen anrichten und geniessen!

Guten Appetit.:-)

Rindfleisch vom Feinsten

Hallo Leute!

Heute hab ich eine ├Âsterreichische Spezialit├Ąt f├╝r euch bereitgestellt.

Wer Rindfleisch mag wird es lieben.

Das Rindsgulasch !

Daf├╝r nimmt man am Besten Schulter oder Oberkeule.

Ich hab noch ├╝brige Rindsschnitzel gehabt und diese verarbeitet.

Passt mal auf:

Rindsgulasch mit Eiernudeln ­čÖé

Zutaten f├╝r 2 Personen:

400 g Rindfleisch

( Schulter oder Oberkeule )

2 grosse Zwiebeln

2 Zehen Knoblauch

Salz und Pfeffer

1 EL Paprika Pulver edels├╝ss

1 EL Tomatenmark

1 EL K├╝mmel grob

1 EL Majoran

1 l Suppenbr├╝he

2 Rinderbr├╝hw├╝rfel

Etwas Butter oder ├ľl

100 ml Cremefine oder Sauerrahm

( Saure Sahne )

1 EL Mehl

Zubereitung:

Das Fleisch waschen und trockentupfen.

In mundgerechte St├╝cke schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch sch├Ąlen und kleinschneiden.

Nun in einem grossen Topf die Zwiebeln und Knoblauch glasig anschwitzen.

Das Fleisch zugeben und braten bis es eine graue Farbe bekommt.

Danach Paprika Pulver und Tomatenmark zugeben und sofort mit Br├╝he aufgiessen damit das Paprika pulver nicht verbrennt.

K├╝mmel, Majoran, Salz und Pfeffer zugeben und bei schwacher Hitze ca. 90 Minuten garen .

Kurz vor Ende noch etwas Cremefine mit Mehl verr├╝hren und unter das Gulasch r├╝hren.

Je l├Ąnger die Garzeit desto weicher das Fleisch.

Es kommt nat├╝rlich auch auf die Menge des Fleisches an.

Bei 400 g Fleisch reichen 90 min. aus.

Dazu passen Nudeln sehr gut.

Ich hab hier bunte Trompetennudeln

verwendet. Die sehen auch noch sehr lustig aus.

Da hat man was f├╝r’s Auge und f├╝r den Gaumen!

Mahlzeit und viel Spass beim Ausprobieren.:-)