Lebkuchentiramisu :-)

Es weihnachtet sehr.

Alle Menschen ob Gross oder Klein finden Lebkuchen fein.

Ich hab versucht ein weihnachtliches Tiramisu zu zaubern ganz nach meiner Phantasie.

Ich muss sagen sehr lecker und ohne Ei! 🙂
Zutaten für 6 Portionen:

500 g Mascarpone

500 g Joghurt oder Topfen ( Quark )

Flüssiger Zucker nach Belieben

400 g Schokolebkuchen ( Bahlsen )

Kakao zum Bestreuen

50 ml Kaffee

50 ml Rum
Zubereitung:

Mascarpone und Joghurt mit etwas Flüssigzucker verrühren.

Kaffee und Rum vermischen.

Lebkuchen zerbröseln.

Schichtweise in eine geeignete Form geben.

Zuerst mit der Creme anfangen .

Darauf den Lebkuchen in Stücken verteilen.

Wieder Creme drüber und wieder Lebkuchen.

Immer wieder Kaffee und Rum auf dem Lebkuchen verteilen.

Mit Creme abschliessen.

Für einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank geben.

Zum Schluss mit Kakao bestäuben.

Dieses Tiramisu ist bestens geeignet für den weihnachtlichen Nachtisch. Damit verzaubert man seine Gäste.

Man könnte hier auch mit Apfelsaft experimentieren anstatt Rum und Kaffee.

Wie man mag.

Author: mariaskochblog

Ich koche mit grosser Freude und Leidenschaft. Es ist ein Hobby und auch Entspannung für mich. Dabei kann ich meine Seele baumeln lassen. Danke für euren Besuch! Viel Spass beim Ausprobieren meiner Kreationen.:-) Schön das ihr da seid.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: