Lust auf Fisch :-)

Hallo meine Lieben !

Valentinstag und Aschermittwoch an einem Tag. Wann hat es das zuletzt gegeben.

Hmm…noch nie.

Ich wünsche euch heute einen schönen Tag und habe passend zum Einstieg in die Fastenzeit ein besonderes Fischrezept für euch.

Ich liebe ja Aufstriche.

Tadaa….

Sardinenaufstrich 🙂

Zutaten für ca. 375 g:

250 g Topfen ( Quark )

125 g Sardinenfilets aus der Dose

1 Zwiebel

1 EL Estragon Senf

4 Stück Essiggurken ( Cornichons )

Salz und Pfeffer

Etwas Paprika Pulver zur Deko

Zubereitung:

Die Sardinen öffnen und das Öl abgiessen.

Zwiebel schälen und kleinschneiden.

Die Chornichons ganz fein hacken.

Die Fischfilets lassen sich sehr leicht zerkleinern. Oder auch zerdrücken.

Alles zusammen mit dem Topfen (Quark) vermengen und würzen.

Ich hab nur Salz und Pfeffer verwendet.

Man könnte auch noch Paprika Pulver zugeben aber so schmeckt er auch besonders lecker.

Diesen Aufstrich kann man natürlich auch mit Hering oder Thunfisch machen.

Auf jeden Fall perfekt für den Aschermittwoch und zur Jause oder Brotzeit geeignet.

Advertisements

Author: mariaskochblog

Ich koche mit grosser Freude und Leidenschaft. Es ist ein Hobby und auch Entspannung für mich. Dabei kann ich meine Seele baumeln lassen. Danke für euren Besuch! Viel Spass beim Ausprobieren meiner Kreationen.:-) Schön das ihr da seid.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s